IGWelt Ottensheim

Verein

Warum

Kinder und Jugendliche, Frauen und Männer haben – je nachdem wo sie auf dieser Erde geboren sind und leben – höchst unterschiedliche Lebenschancen. Die Güter dieser Welt, die allen gehören, und die Risiken, die alle tragen müssen, sind ungerecht verteilt. Das lässt uns nicht in Ruhe.

Vorstand IGWelt Ottensheim

Deshalb treffen wir uns regelmäßig als Gruppe. Wir tauschen uns über Fragen von Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung aus und unterstützen konkrete Projekte.  Mit fast allen ProjektpartnerInnen haben wir persönlichen Kontakt.

Was

Durch einen bewussten Lebensstil wollen wir zur Verbesserung der Situation benachteiligter Menschen beitragen.
Den Ursachen und Strukturen, die zu Ungerechtigkeit führen, wollen wir auf den Grund gehen und beschäftigen uns daher mit Themen wie:

  • Gesundheits- und Bildungsfragen
  • Globalisierung und fairer Handel
  • Klimabündnis
  • Welternährung
  • Nachhaltig wirtschaften
  • Verbesserung von Lebenschancen in benachteiligten Regionen
  • Aufzeigen von wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhängen abseits des medialen Mainstreams

Wir organisieren Veranstaltungen und Aktionen, um das Bewusstsein in Richtung „Eine Welt“ zu fördern.
Wir ermutigen Menschen zur Solidarität mit den Benachteiligten und zum Teilen.
Wir stellen regelmäßig einen frei gewählten Betrag für Projekte zur Verfügung.

Wie

Sie können

  • Ihren Blick auf die gerechte Verteilung von Lebenschancen schärfen
  • zu unseren Treffen im Pfarrheim an jedem ersten Dienstag im Monat um 20:00 Uhr kommen
  • sich über die Aktionen der IGWelt informieren und sie unterstützen
  • durch einen Dauerauftrag oder eine einmalige Spende mithelfen, dass unsere Arbeit noch umfassender geschehen kann
  • fair gehandelte Produkte kaufen
  • unsere Veranstaltungen besuchen und weiterempfehlen

Wo

Spenden können Sie:

IGWelt Ottensheim – Initiative für eine gerechte Welt

Raiffeisenbank Walding-Ottensheim
Kto. Nr. 163 378, BLZ 34732
IBAN: AT473473200000163378
BIC: RZOOAT2L732

 

Die Auswahl der Projekte und die Verwendung der Projektmittel entscheidet die Gruppe gemeinsam.
Bei all unseren Projekten sind Menschen vor Ort in die Arbeit eingebunden. Über unsere Kontaktpersonen können wir jederzeit die Verwendung der finanziellen Mittel überprüfen.  Bei den meisten von uns unterstützten Projekten haben wir persönliche Beziehungen zu einem Mitglied der Projektleitung vor  Ort.

Wer

Alois Dunzinger

Obmann

Mag. Franz Wielend

Obmann-Stellvertreter

Mag. Siegfried Ransmayr

Schriftführer

Michaela Scharer

Kassierin

Hermann Kitzberger

Kassierin-Stellvertreter

Gründung im Dezember 1983 als „Selbstbesteuerungsgruppe“
2000 Umbenennung in „IGWelt – Initiative für eine gerechte Welt“
Als Verein eingetragen seit Dezember 2009 unter der ZVR-Zahl: 789825225